Medizinprodukte aus Kalldorf für ukrainische Flüchtlinge


Der Krieg in der Ukraine eskaliert jeden Tag mehr! Das Ausmaß der Katastrophe und des unfassbaren Leids ist nicht in Worte zu fassen. Nach UNHCR Angaben sind bis heute fast vier Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer in die europäischen Nachbarstaaten geflüchtet – und die Dunkelzahl liegt wahrscheinlich weit höher.

Ohne großes Aufsehen haben wir von der MEYRA Group in den letzten Wochen bereits Hilfsmaßnahmen mit Tochtergesellschaften und Partnern in die Wege geleitet. Jetzt konnte am Dienstagabend letzter Woche, 29.03.22, eine weitere Hilfsmaßnahme umgesetzt werden: Ein LKW, vollgepackt mit 140 Rollstühlen ist auf dem Weg vom Unternehmenssitz in Kalldorf zu unserem Tochterunternehmen MDH in Łódź (Polen), 450 km von Lwiw in der Ukraine entfernt.

Am heutigen Montag, 04.04.22, wird dieser LKW in Łódź (Polen) ankommen und die Rollstühle gemeinsam mit MDH an Hilfsorganisation an der polnischen-ukrainischen Grenze übergeben werden, diese dann an ankommende Flüchtlinge verteilen werden.

#STOPWAR #HILFEFÜRDIEUKRAINE #STANDWITHUKRAINE #HELPUKRAINE


nach oben