Kooperation mit dem Hannover Airport

MEYRA und Hannover Airport engagieren sich für Menschen mit Handicap


Stephanie Rohde, Christiane Mäding Terminalmanagement, Bernd Lohmüller Marketingleiter MEYRA

MEYRA und Hannover Airport demonstrieren ihr Engagement für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Die jüngere Zielgruppe liegt dem Airport sowie MEYRA besonders am Herzen, Kinder haben einen Anspruch auf eine kindgerechte Versorgung. „Durch unser jetziges Rollstuhlangebot wollen wir einen Beitrag leisten, indem qualitativ hochwertige Produkte bekannt gemacht werden und an unserem Flughafen auch für Kinder ideale Hilfsmittel eingesetzt werden“, so Rohde.

Kinder sind voller Lebensfreude und Bewegungsdrang. Sie wollen ihre Umwelt entdecken und sich selbstständig fortbewegen. Sie sollen lernen: Bewegung macht vor allem Spaß!

MEYRA spendete 2 Brix-Rollstühle, die nun tagtäglich in Hannover zum Einsatz kommen. Die Partnerschaft zwischen dem Hannover Airport und MEYRA soll in den nächsten Monaten vertieft werden.

Hannover Airport

Hannover Airport ist der führende Urlaubsflughafen in Norddeutschland. Der aktuelle Flugplan umfasst mehr als 70 Direktziele in alle attraktiven Urlaubsgebiete. Mit seiner optimalen Erreichbarkeit inklusive eigenem Autobahn- und S-Bahn-Anschluss und einer Parkplatzgarantie für jeden Fluggast und Besucher sowie den kurzen Wegen vor Ort und dem hervorragenden Service ist der Flughafen Hannover die erste Adresse bei der Reiseplanung. Die 24h-Betriebsgenehmigung und das Interkont-Parallelbahnsystem für 60 Flugbewegungen pro Stunde sind ideale Voraussetzungen für einen reibungslosen Flugverkehr. Über 8.000 Beschäftigte am Standort und großzügige Expansionsflächen im Immobilienbereich machen den Hannover Airport nicht nur zu einem der größten Arbeitgeber in Niedersachsen, sondern auch zu einem der wichtigsten Logistik- und Cargo-Standorte.


nach oben