Hemiparese

Die Hemiparese oder Hemiplegie ist eine Halbseitenlähmung in spastischer, selten in schlaffer Form. Je nach Lokalisation und Schwere der Hirnschädigung sind die Ausprägungen der motorischen Einschränkung (arm- oder beinbetonte Hemiparese). In fast allen Fällen kommt es zur Rollstuhlabhängigkeit. Denn Kompensation der gesunden Körperhälfte (z. B. hoher Krafteinsatz) verstärkt die Spastik. Außerdem können Sensibilitätsstörungen, räumlich-visuelle oder auf den eigenen Körper bezogene Wahrnehmungsstörungen, Seh- und Sprachstörungen (Aphasie) auftreten.

Anforderungen an den Rollstuhl

  • Nur ein optimal angepasster Rollstuhl ermöglicht einen kontrollierten Einsatz des Hilfsmittels und reduziert die Spastik. Adaptivrollstühle bieten die besten Möglichkeiten
  • Eine Fortbewegungsart ist häufig das Antreiben mit dem gesunden Arm und Bein (Trippeln). Es ist erforderlich, die Sitzhöhe und -tiefe (entsprechend) den Körpermaßen anzupassen
  • Die Sitzposition muss beim Trippeln stabilisiert werden, um Fehlhaltungen durch Vorrutschen und Asymmetrien zu verringern. Deshalb sollte eine Auswahl anpassbarer Sitz- und Rückengurtsysteme angeboten werden
  • Der Stuhl muss für die kraftreduzierte Fortbewegung wendig sein
  • Einhandbedienung von Bedienelementen wie Seitenteile, Beinstützen oder optional Bremse (Bremshebelverlängerung auf der gelähmten Seite)
  • Eindeutigkeit der Mechanismen muss gewährleistet sein
  • Optionen für Pflegepersonen (höhenverstellbare Schiebegriffe, Steckachse, Trommelbremse etc.) gehören in den Baukasten des Modells
  • höhenverstellbare Armlehnen zur Lagerung des betroffenen Arms werden fast immer benötigt
  • Therapietisch (Plexi- oder Acrylglas) oder Armlagerungsschalen können weitere, spezielle Lagerungsarten z. B. bei subluxierter, schmerzhafter Schulter bieten
  • Mobilität per Auto durch leichtes Falten/Entfalten, geringes Eigengewicht und Verladefähigkeit des Rollstuhls

Unsere Produktempfehlungen bei aktiver Mobiliät:

  • Eurochair

    Eurochair 1.750

    HMV-Nummer: 18.50.02.2085  
    Zum Produkt
  • Eurochair Hemi-Special

    Eurochair Hemi-Special 1.840

    HMV-Nummer: 18.50.03.0086  
    Zum Produkt
  • ZX3

    ZX3 1.370

    HMV-Nummer: 18.50.03.0190  
    Zum Produkt
  •  
  • Eurochair

    Eurochair 1.850

    HMV-Nummer: 18.50.02.2044  
    Zum Produkt
  • Eurochair ² Lagervariante

    Eurochair ² Lagervariante 2.750

    HMV-Nummer: 18.50.02.2122  
    Zum Produkt
  • Eurochair ² Pro

    Eurochair ² Pro 2.850

    HMV-Nummer: 18.50.02.2123  
    Zum Produkt
  •  
  • Eurochair ² XXL

    Eurochair ² XXL 2.850

    HMV-Nummer: 18.50.02.3039  
    Zum Produkt
  • Eurochair Lagervariante

    Eurochair Lagervariante 1.750

    HMV-Nummer: 18.50.02.2085  
    Zum Produkt
  • Eurochair ² HD

    Eurochair ² HD 2.865

       
    Zum Produkt
  •  

Unsere Produktempfehlungen bei passiver Mobilität:

nach oben